Umfrage: Scholz bei Kanzlerpräferenz vor Merz in Ost und West
28.05.2024 17:01
Könnten die Bürgerinnen und Bürger den Kanzler direkt wählen, würden sich einer Forsa-Umfrage zufolge aktuell mehr Menschen für Amtsinhaber Olaf Scholz (SPD) als für CDU-Chef Friedrich Merz
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Schuldenbremse: Reform kann Milliarden-Spielraum schaffen
6 Min
Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt: Durch Reformen der Schuldenbremse könnte Deutschland bis zu 30 Milliarden Euro mehr Investitionsspielraum erhalten. Wie ist es möglich?
Zum Artikel...
Bundesfinanzhof: Bei starker Abweichung kann neue Grundsteuer ausgesetzt werden
9 Min
Besteht der Verdacht, dass die pauschal ermittelten Werte für die neue Grundsteuer deutlich zu hoch sind, muss die Feststellung ausgesetzt werden, um den Eigentümern die Chance zu geben, einen
Mehr▼
IWH: Anzeichen für eine Erholung der Wirtschaft - Sorgen bleiben
39 Min
Laut Experten vom IWH mehren sich 2024 die Anzeichen für eine wirtschaftliche Erholung in Deutschland. Während die Produktion im Sommer nur leicht zunimmt, wird ab Herbst eine stärkere Belebung durch höhere Realeinkommen und steigende Exporte erwartet.
Zum Artikel...
Giropay: Banken beschließen Einstellung zum Jahresende
1 Std
Das Aus für das gemeinsame Online-Bezahlverfahren Giropay/Paydirekt der deutschen Banken und Sparkassen rückt näher. "Im Rahmen ihrer Gesellschafterversammlung am 12.06.2024 haben die
Mehr▼
Batteriespeicher: VW plant Großanlagen zur Speicherung von Ökostrom
1 Std
VW investiert in neue Nutzungsmöglichkeiten für ausgediente Elektroauto-Batterien. In großen „Power Centern“ sollen sie künftig Ökostrom speichern. Die erste Stromspeicher-Anlage soll schon 2025 am Netz sein.
Zum Artikel...