Preise für viele Baumaterialien 2023 zurückgegangen, aber immer noch höher als vor Energiekrise
16.03.2024 07:00
Mineralische Baustoffe wie Zement oder Bausand sind deutlich teurer als im Jahr 2022. Dafür gab es Preisrückgänge bei Materialien aus Holz wie Dachlatten und aus Stahl wie Betonstahl in Stäben.
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Kryptowährungen im Aufwind: Spekulation auf Ether-ETF
31 Min
Spekulationen auf die Zulassung eines in den USA notierten börsengehandelten Ether-Fonds (Ether-Spot-ETF) durch die US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) haben Ethereum und
Mehr▼
Ifo: Deutsche Industrie verliert im globalen Wettbewerb weiter an Boden
46 Min
Die deutsche Industrie sieht nach Angaben des Ifo-Instituts ihre Position im internationalen Wettbewerb verschlechtert. Demnach berichten die Unternehmen in den monatlichen Umfragen der Münchner
Mehr▼
Russland reagiert auf Sanktionen: Vermögenswerte von Deutscher Bank und Commerzbank konfisziert
1 Std
Wegen der westlichen Sanktionen platzte der Bau eines Gas-Terminals in Russland. Ein Gericht hat nun Vermögenswerte mehrerer Banken eingefroren, die an dem Geschäft beteiligt waren - an vorderster Front sind zwei deutsche Schwergewichte.
Zum Artikel...
Internet-Nutzer melden technische Störungen
1 Std
Bei mehreren Internet-Anbietern in Deutschland sind am Dienstagmorgen zeitweise technische Störungen aufgetreten. Nach Berichten von Nutzerinnen und Nutzern auf der Plattform Allestörungen.de waren
Mehr▼
Handels-Drama: BMW hat Autos mit verbotenen chinesischen Teilen in die USA geliefert
1 Std
Die Handels-Spannungen zwischen China und den USA trifft nun auch das Tagesgeschäft der deutschen Automobilhersteller. Laut einem US-Senatsbericht hat BMW verbotene chinesische Bauteile in die USA importiert.
Zum Artikel...