Commerzbank muss künftig etwas mehr Kapital vorhalten
09.12.2023 10:42
Die Commerzbank muss auf Geheiß der Europäischen Zentralbank künftig etwas mehr Kapital vorhalten. Die institutsspezifische Eigenmittelanforderung der Säule 2 steige 2024 von 2,0 auf 2,25 Prozent
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
LNG-Terminalschiff erreicht Einsatzort vor Rügen
6 Min
Ein weiteres schwimmendes LNG-Terminal erreicht die deutsche Ostseeküste. Es soll im Nordosten Rügens bald Gas anlanden.Mukran (dpa) - Ein für Rügen als schwimmendes Terminal für Flüssigerdgas
Mehr▼
Die deutsche Wirtschaftskrise ist eine Chance für Start-ups
2 Std
Die Berliner Unternehmerin Julia Derndinger spricht im exklusiven DWN-Interview über den aktuellen Zustand der deutschen Gründerszene, die Frage, ob der deutsche Mittelstand wirklich Krise „kann" und warum die derzeitige wirtschaftliche Lage in Deutschland für Start-ups mehr Chance als Risiko ist.
Zum Artikel...
Dringend: Deutschlands Wirtschaft fordert Steuerreform
4 Std
Führende Industrieverbände fordern steuerpolitische Reformen: Sie präsentieren ein Spektrum an Maßnahmen, von der Senkung der Gewerbesteuer bis hin zu Investitionsförderungen und dynamischen Abschreibungen. Unternimmt die Ampelkoalition die erforderlichen Schritte oder riskiert Deutschland, in der globalen Wirtschaft zurückzufallen?
Zum Artikel...
Regeln für den Onlinehandel in der EU - was jetzt zu beachten ist!
6 Std
Wer Onlinehandel betreibt, läuft Gefahr, in eine Abmahnfalle zu geraten. Dies kann aus Unwissenheit passieren oder wenn Fehler unterlaufen. Bei grenzüberschreitenden Verkäufen gelten nochmal erweiterte Regeln, die es zu beachten gilt.
Zum Artikel...
EU-Vermögensregister und Bargeldbeschränkungen: Risiko für Anleger
19 Std
Das EU-Vermögensregister gehört derzeit zu den größten Risiken für Anleger. Daher ist es wichtig, sich jetzt zu überlegen, wie man damit umgehen will.
Zum Artikel...