Scholz schaltet sich in EU-Asylreform ein, dringt auf Einigung
27.09.2023 17:27
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat im Kabinett darauf gedrungen, dass die Koalition eine Einigung auf die geplante Reform des EU-Asylsystems ermöglicht. Nach Informationen aus Regierungskreisen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
S&P Global: Deutsche Wirtschaft fällt zurück in "Schrumpfungszone"
3 Min
Für die deutsche Wirtschaft gibt es einen weiteren Stimmungsdämpfer. In der größten Volkswirtschaft der Eurozone ist der von S&P Global ermittelte Einkaufsmanagerindex für die
Mehr▼
Deutsche Bank erleidet massiven Gewinneinbruch
34 Min
Die Erfolgssträhne der Deutschen Bank ist gerissen. Deutschlands größtes Geldhaus konnte im zweiten Quartal nur noch einen minimalen Gewinn ausweisen. Grund dafür sind nicht die operativen Geschäfte, sondern andere Probleme.
Zum Artikel...
Neue Steuerklassen und Freibeträge: Was sich ändert
1 Std
Das Bundeskabinett will mehrere Entlastungen bei der Einkommensteuer auf den Weg bringen und berät das zweite Jahressteuergesetzes von Finanzminister Christian Lindner (FDP). Für Ehepaare und Lebenspartner ist es besonders interessant. In dem Gesetz enthalten ist auch eine mehrfache Anpassung des Grundfreibetrags und des Kinderfreibetrags.
Zum Artikel...
Russland öffnet den Bankenmarkt: Strenge Regeln und neue Chancen – aber nicht für alle!
2 Std
Russland plant eine drastische Marktöffnung für ausländische Banken, die sich auf strenge Regeln und hohe Anforderungen stützt. Trotz der Erlaubnis zur Eröffnung von Filialen in Russland bleiben die Anforderungen komplex und die Zielgruppe ist beschränkt. Für wen öffnet Russland den Banksektor und zu welchen Bedingungen?
Zum Artikel...
KfW Research: Bessere Chancen für Start-ups, Geldgeber zu finden
3 Std
Gute Nachrichten für Start-ups in Deutschland: Die Chancen, Geldgeber zu finden, sind gestiegen. Die Stimmungslage von Wagniskapitalgebern, was ihre aktuelle Geschäftslage angeht und auch, was die
Mehr▼