Zalando baut mehrere Hundert Stellen ab
21.02.2023 12:13
Die nachlassende Kauflaune der Verbraucher zwingt Zalando zu Stellenstreichungen. "Mehrere Hundert" der insgesamt 17.000 Jobs würden wegfallen, schrieb der Online-Modehändler in einem Rundschreiben
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Rund 1.100 Kilometer langes Wasserstoffnetz für Mitteldeutschland geplant
23 Min
Um die Nachfrage nach grünem Wasserstoff künftig gewährleisten zu können, ist ein rund 1.100 Kilometer langes regionales Verteilnetz in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen notwendig. Wie aus
Mehr▼
EU-Staaten einigen sich auf Milliardenzahlung an Ukraine
32 Min
Die EU-Staaten haben sich auf die Auszahlung von knapp 4,2 Milliarden Euro Finanzhilfe für die von Russland angegriffene Ukraine verständigt. Das Geld kommt aus einem neuen mehrjährigen
Mehr▼
Kabinett beschließt strengere Regeln für Cybersicherheit
39 Min
Das Bundeskabinett hat strengere Regeln für den Schutz kritischer Anlagen und wichtiger Unternehmen vor Cyberangriffen beschlossen. Mit dem geplanten Gesetz wird die europäische NIS-2-Richtlinie
Mehr▼
S&P Global: Deutsche Wirtschaft fällt zurück in "Schrumpfungszone"
44 Min
Für die deutsche Wirtschaft gibt es einen weiteren Stimmungsdämpfer. In der größten Volkswirtschaft der Eurozone ist der von S&P Global ermittelte Einkaufsmanagerindex für die
Mehr▼
Deutsche Bank erleidet massiven Gewinneinbruch
1 Std
Die Erfolgssträhne der Deutschen Bank ist gerissen. Deutschlands größtes Geldhaus konnte im zweiten Quartal nur noch einen minimalen Gewinn ausweisen. Grund dafür sind nicht die operativen Geschäfte, sondern andere Probleme.
Zum Artikel...