Drohende US-Sanktionen schicken RBI-Aktie auf Talfahrt
20.02.2023 12:07
Das österreichische Geldhaus Raiffeisen Bank International (RBI) gerät wegen seiner Geschäfte in Russland unter Druck. Aus Furcht vor möglichen US-Sanktionen gegen das Institut haben Investoren
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
SPD-Abgeordnete fordern neues Sondervermögen für Sicherheit
32 Sek
Die Vorsitzenden der einflussreichen SPD-Landesgruppen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen/Bremen im Bundestag fordern ein neues Sondervermögen für die Stärkung der inneren und äußeren
Mehr▼
Drohende Inflationsspirale: Tarifverhandlungen 2024 könnten Preisanstieg beschleunigen
9 Min
Die anstehenden Tarifverhandlungen in Schlüsselbranchen wie der Chemie-, Bau- und Bankenbranche könnten zu einem erneuten Anstieg der Inflation führen. Das geht aus einer aktuellen Studie des
Mehr▼
Festnahmen in Bayern: mutmaßliche Agenten mit Russlandverbindungen
31 Min
Die zwei Männer sollen für einen russischen Geheimdienst spioniert haben. Einer der beiden soll sich auch zur Durchführung von Sprengstoff- und Brandanschlägen in Deutschland bereiterklärt haben.
Zum Artikel...
Linke kritisiert höhere Steuern bei Ost-Renten
60 Min
Die Linke im Bundestag hat erneut eine unterschiedliche Steuerhöhe bei Renten in Ost und West kritisiert. Hintergrund ist eine aktuelle Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des
Mehr▼
Baugenehmigungen im Neubau Anfang 2024 noch einmal dramatisch zurückgegangen
2 Std
Im Februar 2024 wurde in Deutschland der Bau von 18.200 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 18,3 % oder 4100 Baugenehmigungen weniger als im Februar 2023.
Mehr▼