Wirtschaftsweise Grimm fordert längere Laufzeiten für AKW
03.12.2022 09:27
Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm warnt davor, die letzten aktiven AKW in Deutschland wie geplant 2023 abzustellen. Sie fordert stattdessen eine neue Debatte über eine Laufzeitverlängerung für
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Flugausfälle nach erneuter Klimakleber-Attacke am Flughafen Frankfurt
13 Min
Wegen einer erneuten Störung von Klimademonstranten ging am Frankfurter Flughafen für Stunden nichts mehr. Bei vielen Urlaubern dürften inzwischen die Nerven blank liegen. Für die festgenommenen Protestierer könnte die Aktion noch teuer werden.
Zum Artikel...
Trump-Attentat: Untersuchungsausschuss soll offene Fragen beantworten
50 Min
Das US-Repräsentantenhaus hat für die Bildung eines parteiübergreifenden Ausschusses zur Untersuchung des Attentats auf den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump gestimmt. Die
Mehr▼
Südkoreas Wirtschaft schrumpft im zweiten Quartal
1 Std
Südkoreas Wirtschaftsleistung ist im zweiten Jahresquartal überraschend deutlich geschrumpft. Wie die koreanische Zentralbank in Seoul mitteilte, ist das Bruttoinlandsprodukt für den Zeitraum
Mehr▼
Crowdstrike-Panne und Kaspersky-Kontroverse: Die große Cyber(un)sicherheit im deutschen Mittelstand
2 Std
Nach der Crowdstrike-Panne dürfte die Diskussion um das Verbot der russischen Antivirensoftware Kaspersky wieder aufflammen. In den USA ist die Nutzung der Software seit Ende Juni auch für Privatanwender verboten. Nicht so in Deutschland.
Zum Artikel...
Ford verliert weiter viel Geld mit Elektroautos
2 Std
Elektroautos reißen weiter Milliardenlöcher in die Bilanz von Ford. Im vergangenen Quartal verbuchte der US-Autoriese in dem Geschäftsbereich einen Verlust von 1,14 Milliarden Dollar.
Mehr▼