Mercedes ruft eine Million Autos wegen Bremsproblemen zurück
04.06.2022 23:23
Mercedes-BenzMBGn.DE ruft wegen möglicher Bremsprobleme weltweit fast eine Million ältere Fahrzeuge zurück. Betroffen seien bestimmte ML-, GL- und R-Klasse-Autos der Baujahre 2004 bis 2015,
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Giftstoffe in der Oder: Naturschützer fürchten weitreichende Folgen
1 Std
Nach dem möglicherweise durch Quecksilberbelastung ausgelösten Fischsterben in der Oder im Osten Brandenburgs gehen Naturschützer von weitreichenden Folgen für den Nationalpark Unteres Odertal
Mehr▼
London: Explosionen auf Krim haben Schwarzmeerflotte geschwächt
1 Std
Die Explosionen auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim haben nach Ansicht britischer Geheimdienstexperten die Marineflieger der russischen Schwarzmeerflotte deutlich geschwächt. Mindestens
Mehr▼
Zustände „wie im absolutistischen Fürstenstaat“: Schröder verklagt Bundestag mit Top-Anwalt
2 Std
Der Feldzug gegen Gerhard Schröder ist gescheitert. Nun geht der Ex-Kanzler zum Gegenangriff über.
Zum Artikel...
Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub nur noch knapp über 40 Zentimeter
2 Std
Der für die Schifffahrt auf dem Rhein wichtige Pegelstand bei Kaub in Rheinland-Pfalz ist am Freitag weiter gesunken. Er lag nach Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung am Morgen bei
Mehr▼
Türkei bezahlt Gas künftig in Rubel
3 Std
Die Türkei und Russland wollen ihre Wirtschaftsbeziehungen vertiefen. Obwohl es kein „unfreundliches Land“ ist, wird Ankara Gas künftig in Rubel bezahlen.
Zum Artikel...