Sinn Fein plant Referendum über vereinigtes Irland bis 2032
24.05.2022 15:58
Die republikanisch-katholische Partei Sinn Fein will in den kommenden zehn Jahren eine Volksabstimmung in der britischen Provinz Nordirland über eine Vereinigung mit dem EU-Staat Irland abhalten.
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
ZEW-Präsident: Haushaltskrise ist Einschnitt für Konjunktur
3 Std
"Der deutschen Wirtschaft geht es nicht gut", sagt ZEW-Präsident Achim Wambach. Und die aktuelle Haushaltskrise sei nun "sozusagen noch ein weiterer Stich".
Zum Artikel...
Kündigung: Ein Leitfaden für Arbeitgeber
4 Std
Kündigen, gewusst wie. In diesem Leitfaden für Arbeitgeber beleuchten wir die wesentlichen Aspekte rund um das Thema Kündigung.
Zum Artikel...
Höhere Zinsen erreichen langsam auch die Lebensversicherten
5 Std
Die Policen von Lebensversicherungen werfen langsam wieder mehr Zinsen ab. Vorreiter ist die Allianz mit einem Anstieg der Verzinsung um 0,3 Prozentpunkte.
Zum Artikel...
Gold springt von einem Rekord zum nächsten
5 Std
Spekulationen auf fallende Zinsen im kommenden Jahr treiben die Rekordjagd bei Gold zum Wochenstart an. Das Edelmetall verteuert sich in der Spitze um rund drei Prozent auf den Rekordwert von 2135
Mehr▼
Goldpreis steigt auf Rekordhoch, Kurssprung für Bitcoin
7 Std
Der Goldpreis in Dollar stieg am Montag so hoch wie niemals zuvor. Und auch Bitcoin hat seine Rally mit einem massiven Sprung fortgesetzt. Was steckt dahinter?
Zum Artikel...