Ein Fünftel der Israelis glaubt, dass Corona eine Verschwörung der Pharmaindustrie ist
19.08.2021 11:48
Nach einer repräsentativen Umfrage glauben 18 Prozent der Israelis, dass Corona „Teil einer Verschwörung der Pharmaunternehmen“ ist. 20 Prozent der Befragten halten Corona für einen „Teil
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Selenskyj: Moskau strebt Verhinderung von Friedenskonferenz an
11 Min
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wirft Russland vor, eine für Juni geplante internationale Friedenskonferenz in der Schweiz verhindern zu wollen. Vor ukrainischen Diplomaten und
Mehr▼
Baubranche in Deutschland verzeichnet Anstieg bei Bestellungen und Umsatz
1 Std
Die Baubranche in Deutschland hat im Februar mehr Bestellungen erhalten und mehr umgesetzt. Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe stieg preisbereinigt (real) gegenüber dem Vormonat Januar um 1,8
Mehr▼
Kommunikation im Wandel – Was es für Unternehmen in Zukunft bedeutet
2 Std
In einer Ära schneller Veränderungen wird die Analyse von Trends in der Unternehmenskommunikation immer entscheidender. Die Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung und Kommunikation hat die Schlüsseltrends für 2024 identifiziert.
Zum Artikel...
Kfz-Versicherungskosten in Deutschland steigen rapide
3 Std
Autobesitzer in Deutschland müssen für ihre Kfz-Versicherung mittlerweile deutlich tiefer in die Tasche greifen als noch vor einem Jahr. Laut des Kfz-Versicherungsindex von Verivox ist die
Mehr▼
Lieferdienste in Deutschland: Bei Flink, Wolt und anderen Lieferando-Konkurrenten geht es um alles oder nichts
3 Std
Getir, Lieferando, Wolt, UberEats - es fällt schwer, in deutschen Großstädten beim Angebot der Essenskuriere den Überblick zu behalten. Wer am Markt letztlich bestehen wird, scheint eine Frage der internationalen Geldgeber zu sein - wer investiert die meisten Millionen um ein Monopol aufzubauen. Die ersten der Lieferdienste haben bereits aufgegeben oder wurden von großen Food-Sharks der Branche gefressen. Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten eben einen Überblick.
Zum Artikel...