Ermittler - Islamistischer Hintergrund bei Würzburger Messerstecher naheliegend
29.06.2021 12:49
Nach dem tödlichen Messerangriff von Würzburg halten die Ermittler einen islamistischen Hintergrund nach eigenen Angaben für naheliegend. Dafür sprächen derzeit die von Tatzeugen wahrgenommenen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Lang verlangt zügige Aufklärung nach Abhöraktion
6 Min
Nach der russischen Abhöraktion gegen Bundeswehroffiziere hat die Grünen-Vorsitzende Ricarda Lang rasche Aufklärung gefordert. „Ich erwarte, dass die Aufklärung jetzt schnell erfolgt, ich
Mehr▼
Tusk für europäische Lösung bei Importstopp für Getreide aus Russland
8 Min
Polens Regierungschef Donald Tusk hat sich in der Debatte über ein mögliches Einfuhrverbot für Getreide aus Russland und Belarus für eine gesamteuropäische Lösung ausgesprochen. „Ich bin
Mehr▼
EU-Kommission verhängt Milliardenstrafe gegen Apple
2 Std
Die EU-Kommission hat eine Wettbewerbsstrafe von 1,8 Milliarden Euro gegen den US-Tech-Giganten Apple verhängt. Das Unternehmen habe seine marktbeherrschende Stellung für den Vertrieb von
Mehr▼
GDL-Streik - Weselsky setzt auf Wellenstreiks bei neuem Bahn-Ausstand
2 Std
Bahn-Streik - schon wieder! Ab Mittwoch um 18:00 Uhr ruft die Lokführergewerkschaft GDL zu einem 35-Stunden-Streik bei der Deutschen Bahn auf. Was das für die Fahrgäste und für die Unternehmen bedeutet.
Zum Artikel...
Scholz zu Taurus: „Ich bin der Kanzler, und deshalb gilt das“
2 Std
Die Absage des Kanzlers an eine Lieferung von Taurus-Raketen in die Ukraine hat in seiner Ampel-Koalition viele nicht überzeugt. Jetzt stuft Scholz sein Nein quasi zu einem Kanzler-Machtwort
Mehr▼