Karl Lauterbach im Panik-Modus: „Nächsten Wochen werden noch schlimmer werden“
16.04.2021 20:26
Der SPD-Politiker Karl Lauterbach teilt über Twitter mit: „Nächsten Wochen werden noch schlimmer werden. Wir machen immer den gleichen Fehler: wir reagieren spät und nicht hart genug. Bis zur
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Aktive Militärs gegen Macron: In Frankreich droht ein gewaltsamer Umsturz
3 Std
In Frankreich haben aktive Militärs einen offenen Brief gegen die Macron-Regierung veröffentlicht. Der Brief wurde bisher fast 250.000 Mal unterzeichnet. Das ist der zweite Brandbrief binnen weniger Wochen.
Zum Artikel...
Studie der Uni Bayreuth: Deutlicher Anstieg des Radfahrens in Großstädten nach Lockdown-Beginn 2020
4 Std
Die pandemiebedingte Schließung von Sportplätzen, Sporthallen und Fitness-Studios in Deutschland hat zu einem signifikanten Anstieg des Radfahrens in den öffentlichen Grünanlagen von Großstädten geführt.
Zum Artikel...
Papst Franziskus empfängt Außenminister Maas zu Privataudienz
7 Std
Am Mittwoch wird Heiko Maas vom Papst zu einer Privataudienz empfangen. Der letzte deutsche Außenminister, der von einem Papst zu einer Privataudienz empfangen wurde, war Joschka Fischer im Jahr
Mehr▼
Spahn: EU muss ab 2022 auf mehrere Impfstoffhersteller setzen
7 Std
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fordert von der EU-Kommission, dass sie für die kommenden Jahre Corona-Impfstoffe gleich von mehreren Herstellern bestellt. Die Kommission müsse sowohl auf
Mehr▼
McDonald's wirbt in den USA für Corona-Impfungen
8 Std
Unter anderem auf Kaffeebechern und einer Anzeigetafel am New Yorker Times Square will die Schnellrestaurantkette McDonald's in den USA künftig für Corona-Impfungen werben. Damit werde sich das
Mehr▼