Bitcoin-Kurs steigt über 48.000 Dollar
01.03.2021 14:47
Bitcoin legt wieder zu. Die älteste und wichtigste Cyber-Devise steigt mehr als fünf Prozent auf über 48.000 Dollar. "Damit rückt erneut die psychologische Marke von 50.000 Dollar ins Visier",
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
KfW-Studie: Mittelstand kommt mit teurer Energie gut klar
5 Min
Der deutsche Mittelstand hat die hohen Energiepreise gut verkraftet, so eine Studie der staatlichen Förderbank KfW. Die Unternehmen heizen demnach weniger und fahren langsamer.
Zum Artikel...
Mehrheit der Immobilienbesitzer verweigert Klima-Sanierung
39 Min
Die meisten Immobilienbesitzer in Deutschland planen einer Umfrage zufolge in nächster Zeit keine Sanierungsmaßnahmen wie den Einbau "klimaschonender" Heizungen.
Zum Artikel...
Grüne verteidigen deutsche Zahlungen an Seenotretter in Italien
16 Std
Italiens hatte kritisiert, dass die Bundesregierung Nichtregierungsorganisationen finanziert, die "irreguläre Migranten" nach Italien bringen. Die Grünen verteidigen das Vorgehen.
Zum Artikel...
VW pausiert Produktion von ID.3 in Zwickau und Dresden
16 Std
Volkswagen setzt wegen schwächerer Nachfrage in den ersten beiden Oktoberwochen die Produktion der E-Autos ID.3 und Cupra Born an den Standorten Zwickau und Dresden aus. Aufgrund der aktuellen
Mehr▼
Forscher senken Konjunkturprognosen für 2023 und 2024
17 Std
Die führenden Forschungsinstitute haben Insidern zufolge ihre Konjunkturprognosen für die deutsche Wirtschaft gesenkt. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte in diesem Jahr um 0,6 Prozent schrumpfen,
Mehr▼