US-Techkonzernen droht schwärzester Tag seit September
23.02.2021 16:15
Der Ausverkauf bei den US-Technologiewerten beschleunigt sich. Der Index für die großen Internet-Konzerne wie Amazon oder Netflix verliert gut sechs Prozent und steuert auf seinen größten
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Rekordwert: Edeka steigert Umsatz auf mehr als 70 Milliarden Euro
16 Min
Der Edeka-Verbund hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz um rund 6,7 Prozent auf 70,7 Milliarden Euro gesteigert. Allein die etwa 3400 selbstständigen Kaufleute der genossenschaftlichen
Mehr▼
Automesse China 2024: Deutsche Autohersteller im Preiskrieg mit BYD, Xiaomi und Co.
1 Std
Bei der Automesse in China steht der eskalierende Preiskrieg bei Elektroautos im Vordergrund. Mit hohen Rabatten kämpfen die Hersteller erbittert um Marktanteile im größten Automarkt der Welt. Die deutschen Autobauer rund um VW und BMW werden dabei zunehmend von einheimischen Anbietern wie BYD und Xiaomi verdrängt.
Zum Artikel...
Bericht: Habeck-Mitarbeiter sollen Kritik am Atom-Aus missachtet haben
2 Std
Wichtige Mitarbeiter von Bundesministern Habeck und Lemke sollen laut einem Bericht interne Zweifel am fristgerechten Atomausstieg unterdrückt haben.
Zum Artikel...
Pandemie-Effekt: Gesundheitsausgaben in 2022 durch Corona deutlich angestiegen
2 Std
Die Corona-Pandemie hat 2022 die Gesundheitsausgaben in Deutschland in die Höhe getrieben. Laut Statistischem Bundesamt wurden 5939 Euro je Einwohnerin und Einwohner für Gesundheit ausgegeben, 12,8
Mehr▼
Entwicklungsministerin Schulze drängt auf globale Steuer für Superreiche
4 Std
Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) fordert gemeinsam mit Kollegen aus drei weiteren Ländern eine international stärkere Besteuerung Superreicher. „Weltweit gibt es derzeit ungefähr 3000
Mehr▼