Bundesregierung setzt Impfstoff-Beauftragten ein
19.02.2021 15:51
Die Bundesregierung setzt einen Sonderbeauftragten ein, um einen stärkeren Ausbau der Impfstoffproduktion in Deutschland zu unterstützen. Diese koordinierende Aufgabe soll der Chef der
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Ist Bitcoin digitales Gold?
33 Min
Das Weltwährungssystem gerät zunehmend in Bedrängnis – selbst Gold ist in Verruf geraten. Bitcoin springt in die Bresche und zeigt – trotz seiner noch bestehenden Mängel – durchaus Potenzial.
Zum Artikel...
Energie-Krise und Lieferengpässe: Wer sind die Profiteure?
36 Min
Mittelstand und Verbraucher zahlen die Zeche für Energie- und Lieferkrise. Doch es gibt auch Profiteure.
Zum Artikel...
Einreise in die USA ab 8. November wieder möglich, aber nur mit Corona-Impfung
17 Std
Die USA heben die Corona-Einreisebeschränkungen nach Regierungsangaben zum 8. November auf. Reisende müssen dann vor Abflug eine von den USA anerkannte Covid-Impfung vorlegen. Zudem ist ein
Mehr▼
Pfizer/BioNTech treiben in EU Impfstoffzulassung für Kinder voran
17 Std
Pfizer und BioNTech haben bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur Daten für eine Erweiterung der bedingten Marktzulassung ihres Covid-19-Impfstoffs auf Fünf- bis Elfjährigen eingereicht. Einer
Mehr▼
Aktien von Virgin Galactic brechen um bis zu 20 Prozent ein
17 Std
Das Weltraumflug-Unternehmen hat den für Mitte 2022 geplanten kommerziellen Start eines eigenen Raumfahrtdienstes um einen Monat verschoben. Das Unternehmen des Milliardärs Richard Branson verliert
Mehr▼