Bahnchef Lutz: Keine Sonderrechte für Geimpfte in den Zügen
15.01.2021 16:49
Für Corona-Geimpfte soll es bei der Deutschen Bahn laut Konzernchef Richard Lutz keine Sonderrechte geben. «Wir halten uns an die politischen Vorgaben», sagte er der «Süddeutschen Zeitung»
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Umfrage: Spahn und Altmaier sind extrem unbeliebt bei den Deutschen
21 Min
Gesundheitsminister Jens Spahn und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (beide CDU) sind in der Gunst der Wähler deutlich abgesackt. Spahn erzielt in einer repräsentativen Umfrage von infratest dimap
Mehr▼
Ergebnisse des Corona-Gipfels sind eine „Katastrophe“ für den Einzelhandel
29 Min
Die Ergebnisse des Corona-Gipfels sind nach Einschätzung des Handelsverbands HDE eine „Katastrophe“ für den Einzelhandel.
Zum Artikel...
Monetärer „Reset“: Wie der Goldstandard das Fiat-Geldsystem ersetzen wird
2 Std
Das aktuelle Fiat-Geldsystem ist durchsät von finanziellen Verzerrungen und Schulden. Dieses System ist eigentlich am Ende. Der Übergang zu einem Goldstandard ist überfällig, meinen Analysten.
Zum Artikel...
Türkei: Erneuter Absturz mit Eurocopter, acht Soldaten und ein Top-General tot
3 Std
Bei einem Absturz mit einem Hubschrauber der französischen Klasse Eurocopter AS532 Cougar sind in der Türkei neun Militärs ums Leben gekommen. In der Vergangenheit gab es immer wieder Abstürze mit Eurocopter-Flugzeugen.
Zum Artikel...
Aussicht auf verlängerte Förderbremse treibt Ölpreise
4 Std
Die Aussicht auf eine Verlängerung der freiwilligen Förderkürzungen Saudi-Arabiens hat die Ölpreise am Donnerstag in die Höhe getrieben. Die Nordseesorte Brent und die US-Sorte WTI verteuerten
Mehr▼