Erste Person in Deutschland geimpft, 101 Jahre alt und Heimbewohnerin
26.12.2020 16:59
Die Bild-Zeitung berichtet: „Die Heimbewohnerin Edith Kwoizalla aus Halberstadt in Sachsen-Anhalt ist mit ihren 101 Jahren die erste, die am Samstag vor dem offiziellen Impfstart in Deutschland
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Russland: Haben italienischen Friedensplan noch nicht gesehen
37 Sek
Russland hat nach eigenen Angaben den von Italien ausgearbeiteten Friedensplan für die Ukraine noch nicht gesehen. Man hoffe aber, dass der Plan Russland über diplomatische Wege erreiche, damit
Mehr▼
RKI: Bei Affenpocken-Infektion Isolation von mindestens 21 Tagen
1 Min
Das Robert-Koch-Institut (RKI) empfiehlt bei einer Infektion mit Affenpocken eine Isolation von mindestens 21 Tagen. Darüber hinaus gebe es auch eine dringende Empfehlung für Kontaktpersonen, sich
Mehr▼
IfW-Vize fordert Rente mit 70: "Rentenversicherung läuft in ein Finanzierungsproblem"
24 Min
Der Vorschlag des Vizepräsidenten des IfW Kiel, Stefan Kooths, wurde kontrovers diskutiert. Nun will er Missverständnisse aus dem Weg räumen – und weist dabei auf ein gewichtiges Problem hin.
Zum Artikel...
Deutschland unterstützt Ukraine mit Hilfskredit in Höhe von 150 Millionen Euro
50 Min
Im Auftrag der Bundesregierung unterzeichnete die staatliche Förderbank KfW am Dienstag den Kreditvertrag mit dem ukrainischen Finanzministerium, wie die KfW Bankengruppe in Frankfurt mitteilte. Es
Mehr▼
Baerbock verlangt transparente Aufklärung der Vorgänge in Xinjiang
51 Min
Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat eine transparente Aufklärung der Vorwürfe im Zusammenhang mit Enthüllungen über Verfolgung und Masseninternierung in der nordwestchinesischen
Mehr▼