Außenminister Maaß vermittelt zwischen Türkei und Griechenland
24.08.2020 13:53
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) reist am Dienstag nach Griechenland und in die Türkei, um im Gas-Streit zwischen den beiden Ländern zu vermitteln. Ziel sei es, direkte Gespräche zwischen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Nato will Präsenz im Kosovo erhöhen, Briten stellen Bataillon
2 Std
Angesichts der jüngst wieder aufgeflammten Spannungen im Kosovo will die Nato ihre Präsenz in dem Westbalkan-Land erhöhen. Man habe zusätzliche Kräfte autorisiert, um auf die gegenwärtige
Mehr▼
WHO besorgt über Anstieg der Corona-Fälle
2 Std
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist vor dem kommenden Winter besorgt über den Anstieg der Coronafälle in mehreren Ländern. Leider meldeten nicht mehr alle Länder Fälle, aber unter denen,
Mehr▼
Politik und Krankenkassen ruinieren den Medikamentenmarkt
2 Std
Seit etwa fünfzehn Jahren gibt es in Europa immer wieder Probleme bei der Versorgung von Patienten mit Medikamenten. Diese Situation wird durch die Dominanz des Marktes durch China und Indien verschärft. Die EU entwickelt neue Vorschriften, um das Problem anzugehen. Diese Herangehensweise ist jedoch paradox, denn das Problem wird durch bestehende Preispolitik verursacht.
Zum Artikel...
Elon Musk kritisiert deutsche Migranten-Transporte nach Italien
2 Std
Tesla-Gründer Elon Musk hat kritisiert, dass deutsche Schiffe massiv illegale Migranten nach Italien transportieren, und spricht dabei von einer "Invasion". Das Auswärtige Amt kontert.
Zum Artikel...
Sicherer Hafen? Ob sich Goldaktien lohnen
14 Std
Gold kratzte im Jahr 2023 am Allzeithoch. Doch Goldminenaktien notieren deutlich unter den Höchstständen von 2011. Bietet sich hier eine Einstiegschance?
Zum Artikel...