Siemens- und Alstom-Manager in Italien wegen Bestechung in Haft
23.06.2020 15:44
Die italienische Justiz ist einem Bestechungsfall bei millionenschweren U-Bahn-Aufträgen in Mailand auf der Spur. 13 Personen, darunter Führungskräfte von Siemens und Alstom, seien von der
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
EU-Kommission verhängt Milliardenstrafe gegen Apple
58 Min
Die EU-Kommission hat eine Wettbewerbsstrafe von 1,8 Milliarden Euro gegen den US-Tech-Giganten Apple verhängt. Das Unternehmen habe seine marktbeherrschende Stellung für den Vertrieb von
Mehr▼
GDL-Streik - Weselsky setzt auf Wellenstreiks bei neuem Bahn-Ausstand
1 Std
Bahn-Streik - schon wieder! Ab Mittwoch um 18:00 Uhr ruft die Lokführergewerkschaft GDL zu einem 35-Stunden-Streik bei der Deutschen Bahn auf. Was das für die Fahrgäste und für die Unternehmen bedeutet.
Zum Artikel...
Scholz zu Taurus: „Ich bin der Kanzler, und deshalb gilt das“
1 Std
Die Absage des Kanzlers an eine Lieferung von Taurus-Raketen in die Ukraine hat in seiner Ampel-Koalition viele nicht überzeugt. Jetzt stuft Scholz sein Nein quasi zu einem Kanzler-Machtwort
Mehr▼
Wachstumsschub durch generative KI? Damit rechnen Datenexperten!
6 Std
Die deutsche Wirtschaft könnte mit breiter und schneller Anwendung generativer Künstlicher Intelligenz (genKI) kräftig wachsen. So die Einschätzung der Unternehmensberatung PwC. Was ist generative KI und bringt sie wirklich eine zusätzliche Wirtschaftsleitung im Milliardenbereich?
Zum Artikel...
Mehr Firmenpleiten 2024 erwartet
6 Std
Droht eine Insolvenzwelle in Deutschland? Nach Einschätzung des Finanzinformationsdienstes Crif wird die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland im laufenden Jahr wieder auf Vor-Corona-Niveau steigen.
Zum Artikel...