Covid-Impfstoff: Deutsches Unternehmen erhält Kredit der EU
11.06.2020 14:14
Das deutsche Biopharma-Unternehmen Biontech bekommt für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen die Lungenerkrankung Covid-19 bis zu 100 Millionen Euro von der Europäische Investitionsbank (EIB).
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Gebäudetyp E: Einfach (mehr) bauen
1 Std
In Deutschland fehlt Wohnraum, und die Bauwirtschaft befindet sich weiter in einer Abwärtsspirale. Ein möglicher Ausweg aus der Krise ist der Gebäudetyp E.
Zum Artikel...
Methanol: eine sinnvolle Alternative zu Wasserstoff und Batterie
1 Std
Methanol kann es leicht per Tankwagen transportiert und zudem ohne kostenintensive Umbauten über das bereits bestehende Tankstellennetz vertrieben werden. Dennoch gibt es Vorteile gegenüber Wasserstoff. Doch Deutschland verpasst die Chance, vorne mitzuspielen.
Zum Artikel...
Rentenberater erklärt: So gehen Sie vorzeitig in Rente
1 Std
Bis zum Jahr 2031 steigt das Renteneintrittsalter auf 67 Jahre. Doch es gibt Tricks, um früher in Rente zu gehen. Wir haben mit einem Rentenberater gesprochen.
Zum Artikel...
So wird der Yuan zur Reservewährung für Eurasien und Afrika
1 Std
Große Teile der Welt ersetzen den Dollar für Importe und Exporte durch den Yuan. Die Entwicklung erinnert an die Einführung des Bretton-Woods-Systems im Jahr 1945. Welche Folgen hat das für Europa?
Zum Artikel...
DWN Exklusiv – Folker Hellmeyer: „Wir erleben die größte existenzielle Krise seit 1949“
2 Std
Die Machtachsen verschieben sich zu Ungunsten des Westens, konstatiert Folker Hellmeyer, Experte für Weltwirtschaft und Geopolitik. Ein Gespräch über Deutschlands prekäre Verfassung in der Zeitenwende, den Aufstieg des Globalen Südens und die gefährliche Lage, in der sich Europa befindet.
Zum Artikel...