Deutschland gibt 300 Millionen für humanitäre Corona-Hilfe
27.04.2020 13:50
Das Auswärtige Amt stellt für die Arbeit von Hilfsorganisationen in der Corona-Krise 300 Millionen Euro bereit. Deutschland leiste damit einen Beitrag zu den globalen humanitären Hilfsaufrufen der
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Kfz-Versicherungskosten in Deutschland steigen rapide
13 Min
Autobesitzer in Deutschland müssen für ihre Kfz-Versicherung mittlerweile deutlich tiefer in die Tasche greifen als noch vor einem Jahr. Laut des Kfz-Versicherungsindex von Verivox ist die
Mehr▼
Lieferdienste in Deutschland: Bei Flink, Wolt und anderen Lieferando-Konkurrenten geht es um alles oder nichts
15 Min
Getir, Lieferando, Wolt, UberEats - es fällt schwer, in deutschen Großstädten beim Angebot der Essenskuriere den Überblick zu behalten. Wer am Markt letztlich bestehen wird, scheint eine Frage der internationalen Geldgeber zu sein - wer investiert die meisten Millionen um ein Monopol aufzubauen. Die ersten der Lieferdienste haben bereits aufgegeben oder wurden von großen Food-Sharks der Branche gefressen. Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten eben einen Überblick.
Zum Artikel...
Familienunternehmer in Sorge: Land verliert an Wettbewerbsfähigkeit
33 Min
In einer Umfrage kritisieren zahlreiche Familienunternehmer die Politik aufgrund von übermäßiger Bürokratie und Regulierung. Besonders ein Aspekt stößt dabei auf starken Widerstand.
Zum Artikel...
So wählt Warren Buffett seine Investments aus
45 Min
Warren Buffett, auch als „Orakel von Omaha“ bekannt, ist eine Ikone der Investment-Welt. Doch worauf basiert seine Investmentstrategie, und was können wir von ihm lernen?
Zum Artikel...
KI-Chips trotz Exportbeschränkungen: China sichert sich US-Technologie durch die Hintertür
2 Std
Trotz der US-Exportbeschränkungen für Hochleistungsprozessoren scheint China einen Weg gefunden zu haben, sich dennoch mit den neuesten Chip-Technologien für künstliche Intelligenz zu versorgen. Die beteiligten westlichen Firmen gehen ein hohes Risiko ein – bewusst oder unbewusst?
Zum Artikel...