Bundesregierung: Beteiligungen an Airlines derzeit nicht nötig
16.03.2020 14:34
Die Bundesregierung hält derzeit Beteiligungen oder direkte Hilfen an Airlines nicht für nötig. Im Moment gehe es um Kurzarbeitergeld, Liquiditätshilfen und Erleichterungen im steuerlichen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Nike beendet Franchise-Vertrag in Russland
5 Min
Nach der vorläufigen Schließung der eigenen Filialen beendet der US-Sportartikelhersteller einem Medienbericht zufolge den Vertrag mit dem Franchise-Partner Inventive Retail Group (IRG). Die
Mehr▼
Schiffe mit Nahrungsmitteln sollen Ukraine russischer Agentur zufolge verlassen dürfen
9 Min
Russland ist nach einem Bericht der russischen Agentur Interfax bereit, Schiffe mit Nahrungsmitteln aus der Ukraine ausfahren zu lassen. Dazu könne ein humanitärer Korridor etabliert werden,
Mehr▼
Danone verdoppelt Lieferungen von Babynahrung für Kuhmilchallergiker in die USA
10 Min
Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat seine Lieferungen von Babynahrung für Säuglinge mit Kuhmilchallergie in die USA angesichts der Knappheit dort verdoppelt. Dies sagte Magdalena
Mehr▼
Bau startet gut ins Jahr, doch hohe Preise und Materialmangel trüben den Ausblick
13 Min
Die deutsche Baubranche ist dank eines Auftragspolsters gut ins Jahr gestartet – leidet aber zunehmend unter den anziehenden Preisen und Lieferengpässen. Im ersten Quartal kletterten die
Mehr▼
Xi Jinping: Chinas Menschenrechtslage passt "zu den eigenen nationalen Bedingungen"
15 Min
Auf der China-Reise von UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet hat Staatspräsident Xi Jinping Kritik zurückgewiesen. Chinas Entwicklung der Menschenrechte passe "zu den eigenen nationalen
Mehr▼