Zahl der Flüge ging in Deutschland 2019 erstmals seit sechs Jahren zurück
20.01.2020 13:34
Die Zahl Flüge ist in Deutschland im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 Prozent gesunken. Wie die Deutsche Flugsicherung (DFS) mitteilte, war dies der erste Rückgang seit 2013.
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Nach der Pandemie: Kreuzfahrtbranche hat wieder Rückenwind (PRO)
1 Min
Die Coronajahre 2020 und 2021 haben Kreuzfahrtfans und Reedereien zweimal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun stehen die Zeichen für die Kreuzfahrtindustrie wieder auf „volle Kraft voraus“.
Zum Artikel...
Zustände „wie im absolutistischen Fürstenstaat“: Schröder verklagt Bundestag mit Top-Anwalt
57 Min
Der Feldzug gegen Gerhard Schröder ist gescheitert. Nun geht der Ex-Kanzler zum Gegenangriff über.
Zum Artikel...
Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub nur noch knapp über 40 Zentimeter
1 Std
Der für die Schifffahrt auf dem Rhein wichtige Pegelstand bei Kaub in Rheinland-Pfalz ist am Freitag weiter gesunken. Er lag nach Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung am Morgen bei
Mehr▼
Türkei bezahlt Gas künftig in Rubel
1 Std
Die Türkei und Russland wollen ihre Wirtschaftsbeziehungen vertiefen. Obwohl es kein „unfreundliches Land“ ist, wird Ankara Gas künftig in Rubel bezahlen.
Zum Artikel...
Trader von JPMorgen wegen Manipulatinonen des Gold-Markts verurteilt
17 Std
Nach einem langen Prozess in Chicago haben die Geschworenen zwei Goldhändler von JPMorgan wegen Spoofing, also jahrelanger Manipulationen des Goldmarktes, verurteilt.
Zum Artikel...