Manager
Gasfelder im Mittelmeer: EU macht Weg für Sanktionen gegen Türkei frei
11.11.2019 13:51
Die EU-Staaten haben den Weg für Sanktionen gegen die Türkei wegen Erdgas-Bohrungen vor der Küste Zyperns bereitet. Die europäischen Außenminister verabschiedeten am Montag in Brüssel einen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Studie: Aktienkurs fällt, wenn Frauen in den Vorstand kommen
11 Std
Wenn ein Unternehmen Frauen in den Vorstand aufnimmt, hat dies offenbar negative Folgen an den Börsen.
Zum Artikel...
Saudischer Kronprinz hackt Handy von Amazon-Chef Bezos
11 Std
Der saudische Kronprinz Bin Salman hat offenbar das Handy von Amazon-Chef Bezos gehackt.
Zum Artikel...
Tesla knackt an der Börse erstmals die 100 Milliarden Dollar
11 Std
Die Anleger des US-E-Autobauers Tesla konnten am heutigen Handelstag extrem zufrieden sein: Der Börsenwert der Aktie hat erstmals in der Geschichte des Unternehmens die Marke von 100 Milliarden Dollar übersprungen.
Zum Artikel...
US-Eigenheimabsatz legt dank niedriger Zinsen kräftig zu
12 Std
Der Eigenheimabsatz in den USA hat Ende 2019 dank niedriger Zinsen überraschend kräftig zugelegt. Die Verkäufe bestehender Häuser kletterten im Dezember zum Vormonat um 3,6 Prozent auf eine
Mehr▼
US-Sanktionen und maue Konjunktur vertreiben deutsche Investoren aus Russland
12 Std
Russland, die zwölfgrößte Wirtschaft der Welt, entwickelt sich derzeit nur im Schneckentempo. Ein Grund: Die US-Sanktionen, die überwiegend die russischen Unternehmen, aber auch die deutschen Investoren empfindlich treffen. Seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise hat ein Drittel der Deutschen das Land verlassen. Die Wachstumsziele, die sich die russische Regierung für die kommenden Jahre gesetzt hat, dürfte das Land nicht erreichen, glauben internationale Volkswirte.
Zum Artikel...