Milliardenauftrag: Briten bestellen bei deutschen Rüstungsfirmen 500 Radpanzer
08.11.2019 10:59
Ein Konsortium aus Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann (KMW) hat in Großbritannien einen Milliardenauftrag an Land gezogen. Die britischen Streitkräfte hätten über 500 Radpanzer des Typs Boxer
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Ermittlungen zu Oktoberfestattentat eingestellt
3 Std
Das Oktoberfestattentat von 1980 war eindeutig rechtsextremistisch motiviert. Das ergaben dem Vernehmen nach die neuen Ermittlungen zu der Tat mit 13 Toten und mehr als 200 Verletzten. Die
Mehr▼
Polizist in Mainz erschießt Messer-Stecher
4 Std
Nach einer Messerattacke trifft die Polizei in Mainz auf einen bewaffneten Mann. Pfefferspray und Taser kommen zum Einsatz. Dann schießt ein Polizist.
Zum Artikel...
USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus
4 Std
Trump hat es längst angekündigt, jetzt ist es offiziell: Die USA kehren der Weltgesundheitsorganisation mitten in der Corona-Pandemie den Rücken.
Zum Artikel...
Aktien von Wirecard steigen
9 Std
Die Kurskapriolen bei Wirecard halten an. Die Papiere, die Händlern zufolge ein Spielball von Spekulanten sind, steigen um rund 30 Prozent auf 3,44 Euro. Im Skandal um den Zahlungsdienstleister
Mehr▼
Goldpreis klettert weiter
9 Std
Die höhere Nachfrage nach sicheren Anlagehäfen in der Coronakrise sorgt für weiter steigende Goldpreise. Das Edelmetall verteuert sich auf 1796,09 Dollar je Feinunze und ist damit so teuer wie
Mehr▼