Inflation in der Euro-Zone verharrt weit unter dem EZB-Ziel
18.09.2019 11:07
Die Inflation in der Euro-Zone bleibt wegen günstigerer Energie weit entfernt von der Zielmarke der Europäischen Zentralbank (EZB). Die Verbraucherpreise zogen im August erneut nur um 1,0 Prozent
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Lauterbach schlägt Alarm: „Delta-Variante ist sowohl ansteckender als auch tödlicher“
8 Std
„RTL.de“ berichtet: „Die Delta-Variante des Coronavirus breitet sich weiter aus. Nun äußerte sich auch SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach besorgt zu neuen Forschungsdaten zur
Mehr▼
Drosten meint: Ohne signifikant höhere Impfquote droht schwere Corona-Welle im Winter
9 Std
In einem Interview mit der dpa sagt der Virologe Christian Drosten: „Die bisherige Impfquote reicht sicherlich nicht aus. Wenn die Impfquote nicht signifikant erhöht wird, ist eine schwere
Mehr▼
US-Soldaten helfen im Hochwassergebiet in Rheinland-Pfalz
14 Std
Nach dem verheerenden Hochwasser werden sich am Wiederaufbau der Infrastruktur in Rheinland-Pfalz auch Angehörige der US-Streitkräfte beteiligen. Es handele sich um Pioniere, die mit ihren Geräten
Mehr▼
Will die US-Notenbank eine Hyper-Inflation herbeiführen?
14 Std
Der Chef der US-Notenbank Fed, Jerome Powell, und Joe Biden setzen auf die Hyper-Inflation.
Zum Artikel...
Klima-Hype? Staatsfonds und Zentralbanken werden grüner
14 Std
Zentralbanken, Staatsfonds und staatliche Pensionsfonds sind einer Umfrage zufolge im Zuge der Corona-Krise bei ihren Anlagestrategien grüner und aktivistischer geworden.
Zum Artikel...