US-Generalstaatsanwälte kündigen Untersuchung gegen Google an
10.09.2019 09:22
Die Justiz in den USA verstärkt ihr Vorgehen gegen die großen Digitalkonzerne wegen möglicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht. Nachdem mehrere Bundesstaaten bereits in der vergangenen Woche
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
USA bauen kleine Insel im Pazifik zur Festung aus
45 Min
Die USA bauen eine Insel im Pazifik zur Festung aus. Schon einmal tobte auf dem kleinen Eiland eine gewaltige Schlacht.
Zum Artikel...
Corona: Modehandel verliert mehr als ein Drittel seines Umsatzes
3 Std
Die Corona-Pandemie hat im stationäre Modehandel in Deutschland im ersten Halbjahr zu drastischen Umsatzeinbrüchen geführt. Im Durchschnitt hätten die Umsätze der Modehändler in Einkaufstraßen
Mehr▼
Personaleinsparungen: Lufthansa und Verdi verhandeln
4 Std
Bei der Lufthansa gehen die Verhandlungen um Personaleinsparungen zwischen dem Unternehmen und Verdi weiter. Der teilverstaatlichte Konzern mit weltweit rund 138 000 Beschäftigten hat nach dem
Mehr▼
Französischer Notenbank-Chef: EZB wird bei Gestaltung ihrer Geldpolitik noch "erfindungsreicher" werden
5 Std
Die EZB wird bei Bedarf noch erfindungsreicher bei der Gestaltung ihrer Geldpolitik werden, sagt der französische Notenbank-Chef und EZB-Ratsmitglied Francois Villeroy de Galhau. So könnten etwa die Wertpapierkäufe auf Ramsch-Anleihen ausgeweitet werden.
Zum Artikel...
Anleihen der italienischen Mafia wurden an globale Investoren verkauft
6 Std
Pensionsfonds, Hedgefonds und eine der größten Banken Europas haben Anleihen im Umfang von 1 Milliarde Euro gekauft, die zum Teil von Unternehmen abgesichert waren, die zur italienischen Mafia gehören.
Zum Artikel...