Erneut Zehntausende bei Protest gegen Justizreform in Israel
21.01.2023 22:06
In Israel haben am Samstag erneut zehntausende Menschen gegen die geplante Justizreform der neuen Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu demonstriert. Sie werfen dem Regierungschef vor,
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Künstliche Intelligenz überrollt Value-Investoren
5 Std
Nach einem sehr positiven Jahr 2022 werden Value-Investoren nun überrollt. Der Hype um Künstliche Intelligenz hat eine gewaltige Umschichtung in Growth-Aktien verursacht.
Zum Artikel...
Frankreich kann weitere Herabstufung vorerst vermeiden
7 Std
Präsident Macron kann aufatmen. S&P Global hat auf eine Herabstufung Frankreichs verzichtet. Doch der Ausblick bleibt negativ, denn die Schulden werden immer teurer.
Zum Artikel...
Deutschland kämpft in Brüssel für Migranten
9 Std
Die Bundesregierung setzt sich dafür ein, dass minderjährige Migranten und ihre Familien ohne Asyl-Prüfung an den EU-Außengrenzen in die Union einreisen können.
Zum Artikel...
Weitere Umfrage sieht AfD gleichauf mit SPD
10 Std
Die AfD kann in einer weiteren Umfrage mit der Kanzlerpartei SPD gleichziehen. Einer Insa-Erhebung für die «Bild am Sonntag» zufolge könnte die Partei, wäre an diesem Sonntag Bundestagswahl, 19
Mehr▼
Iran bildet Marine-Bündnis mit anderen Golf-Staaten
10 Std
Der Iran steht nach eigenen Angaben vor der Bildung eines Marine-Bündnisses mit Ländern wie Saudi-Arabien und anderen Golf-Staaten. Iranische Medien zitierten am Samstag Marinekommandeur Sharam
Mehr▼