Opec+ will Öl-Fördermenge kürzen, um Preisrückgang umzukehren
02.10.2022 22:15
Nach den Ölpreis-Rückgängen wollen das Exportkartell Opec und seine Verbündeten Insidern zufolge die Fördermengen kürzen. Auf dem Treffen am 5. Oktober in Wien wolle die Opec+ eine Reduzierung
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Fortschritt bei Alzheimer-Therapie: Medikament bremst geistigen Abbau
6 Min
Vergesslichkeit, Sprachstörungen oder Orientierungsprobleme – Alzheimer zeichnet sich durch einen langsamen Abbau der geistigen Fähigkeiten aus. Heilbar ist die Demenz-Erkrankung nicht. Kann ein Antikörper zumindest den Verlauf bremsen? Forscher melden nun erste Erfolge.
Zum Artikel...
Europa in den Schlingen von Amerikas China-Politik
7 Min
Amerikas übergeordnete Strategie orientiert sich an China und dem pazifischen Raum, dort spielt künftig die Musik. Europa verliert in Washington zunehmend an Gewicht - und lanciert einige Rückzugsgefechte.
Zum Artikel...
Ölpreis-Deckel gegen Russland schadet vor allem Europa
13 Std
Die Sanktionen gegen Russland schaden bisher vor allem Europa. Daran wird auch der Preisdeckel auf russisches Öl nichts ändern, den die EU nächste Woche startet.
Zum Artikel...
Japan: Badesaison der Wasserschweine hat begonnen
18 Std
In Japan hat die Badesaison für Wasserschweine begonnen. Auch andere Tiere genießen ein Bad in den heißen Quellen.
Zum Artikel...
Bundestag beschließt umfassende Steueränderungen
18 Std
Der Bundestag hat am Freitag das Jahressteuergesetz mit umfassenden steuerlichen Änderungen beschlossen. Erleichterungen gibt es zum Beispiel für Solaranlagen, für Arbeitnehmer und im Wohnungsbau.
Mehr▼