Nach Musk-Übernahme: Zwei Führungskräfte müssen Twitter verlassen
13.05.2022 10:48
Zwei hochrangige Führungskräfte müssen im Zuge der Umstrukturierung des von Elon Musk erworbenen Social-Media-Unternehmens bereits ihren Hut nehmen. Dies teilt Twitter-CEO Parag Agrawal seinen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
China wirft NATO und USA Einmischung, Übertreibung und Doppelmoral vor
44
Die USA versuche, so der chinesische Außenamtssprecher Wang Wenbin, "Chinas Entwicklung einzudämmen und zu unterdrücken und die Vorherrschaft und Macht der USA zu wahren".
Zum Artikel...
Mercedes-Benz ruft in USA Hunderttausende Autos zurück
23
Der Autobauer Mercedes-Benz muss bei knapp 235 000 Pkw in den USA ein Software-Problem beheben. Betroffen sind nach Unternehmensangaben bestimmte Fahrzeuge vieler Klassen, etwa CLA, GLA, GLE, GLS, A
Mehr▼
Eishockey-WM 2023 in Tampere und Riga statt in Russland
22
Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2023 findet im kommenden Mai in Tampere und Riga statt. Dies beschloss der Kongress des Eishockey-Weltverbandes am Freitag am Rande der WM in Finnland. Die beiden
Mehr▼
Nach Ernteprognose: Moskau sagt 50 Millionen Tonnen Getreideexport zu
22
Das russische Landwirtschaftsministerium hat die vorläufige Prognose für die Getreideernte bestätigt und zugesagt, bei diesem Ergebnis mindestens 50 Tonnen Getreide zu exportieren. Derzeit
Mehr▼
Störung von Zahlungs-Terminals im Einzelhandel hält an
21
Im deutschen Einzelhandel müssen Kunden beim bargeldlosen Bezahlen weiter mit Einschränkungen rechnen. Die Störung bei Verifone-H5000-Bezahlterminals, von der alle Netzbetreiber betroffen seien,
Mehr▼