Chinesische Notenbank will Konjunktur stärker anschieben
09.05.2022 13:06
Chinas Zentralbank will die unter den Corona-Lockdowns leidende Wirtschaft stärker unterstützen. Dabei werde man die Inflation genau beobachten und Preise stabil halten, erklärte die Notenbank am
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
EU verhandelt mit Moderna über neuen Corona-Impfstoffdeal
42 Min
Die Europäische Union verhandelt einem Zeitungsbericht zufolge mit dem US-Biotechkonzern Moderna über einen neuen Liefervertrag für Covid-19-Impfstoffe. Mindestens acht Länder in der
Mehr▼
DWN Marktreport: Rohstoffmärkte ziehen die Handbremse an
2 Std
Die anhaltende Dollar-Rally streut den Rohstoffbullen zunehmend Sand ins Getriebe. Auch die jüngste Zinserhöhungspause der US-Notenbank entlastet an dieser Stelle nicht, deutet sich doch ein langer Weg bis zu neuerlicher geldpolitischer Schützenhilfe an
Zum Artikel...
Video zeigt lebenden Kommandeur der Schwarzmeerflotte
2 Std
Der Kommandeur der russischen Schwarzmeerflotte, Viktor Sokolow, ist nach Darstellung des Verteidigungsministeriums in Moskau und entgegen ukrainischen Angaben am Leben. Das Ministerium
Mehr▼
Grünen-Fraktionschefin: Bund muss Kommunen stärker bei Flüchtlingen helfen
3 Std
Grünen-Co-Fraktionschefin Britta Haßelmann hat die Bundesregierung aufgefordert, den Kommunen auch 2024 mehr Geld für die Aufnahme und die Betreuung von Flüchtlingen bereit zu stellen. Sie sei
Mehr▼
Bund muss deutlich weniger Schulden machen
4 Std
Der Bund muss sich im vierten Quartal 31 Milliarden Euro weniger am Finanzmarkt leihen, als bisher geplant. Grund sind die niedrigeren Energiekosten.
Zum Artikel...