Eurokurs fällt erstmals seit Mitte 2020 unter 1,12 Dollar
24.11.2021 17:07
Der Kurs des Euro ist am Mittwoch erstmals seit Mitte 2020 unter 1,12 US-Dollar gefallen. Am Nachmittag sank die Gemeinschaftswährung bis auf 1,1186 Dollar. Am Morgen hatte der Euro noch zeitweise
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Spaniens Notenbankchef erwartet für die nächsten Jahre keine Zinswende
1
Trotz der zurzeit hohen Inflation wird es laut dem spanischen Notenbankchef Pablo Hernandez de Cos auf absehbare Zeit keine Zinswende geben. Für das kommende Jahr und "auch einige Zeit danach" sei
Mehr▼
Deutsche Inflation springt auf 5,2 Prozent: Höchster Wert seit 1992
7 Min
Die deutsche Inflationsrate hat erstmals seit dem Wiedervereinigungsboom eine 5 vor dem Komma. Doch EZB-Direktorin Isabel Schnabel erwartet künftig wieder niedrigere Werte.
Zum Artikel...
Berlins Gesundheitssenatorin fordert Lockdown für alle
12 Min
Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci fordert einen bundesweiten Lockdown, auch für Geimpfte: "Wir müssen das öffentliche Leben wieder runterschrauben, wir müssen die Kontakte, und zwar
Mehr▼
Lauterbach stellt Schließung von Bars und Clubs in Aussicht
3 Std
Die Ampel-Koalition will nach den Worten des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach die Corona-Maßnahmen kurzfristig verschärfen. Es werde «noch in dieser Woche» entsprechende Vorschläge geben,
Mehr▼
NRW-Schulministerin für Rückkehr zur Maskenpflicht
3 Std
In Nordrhein-Westfalen soll es angesichts steigender Corona-Zahlen eine Rückkehr zur Maskenpflicht am Sitzplatz für alle Schulen geben. Sie werde dem Landeskabinett einen entsprechenden Vorschlag
Mehr▼