"Impfen ist Mord": Busfahrer in Österreich entlassen
24.11.2021 10:25
In Österreich ist ein Fahrer eines Regionalbusses wegen der Aufschrift "Impfen ist Mord" auf seinem Fahrzeug entlassen worden. Eine Privatmeinung werde zwar akzeptiert, aber nicht das
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Medienbericht: Absturz von Boeing-737-800 war kein Unfall
8 Std
Der Absturz eines Flugzeuges der China Eastern Airlines Anfang dieses Jahres soll kein Unfall gewesen sein. Jemand in dem Cockpit soll die Boeing-737-800 BA.N zum Absturz gebracht haben. Darauf
Mehr▼
US-Arzneibehörde erlaubt Booster-Impfung für Kinder
11 Std
Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat für Kinder zwischen fünf und elf Jahren eine Booster-Impfung gegen das Coronavirus zugelassen. Möglich sei dies mit dem Biontech-Pfizer-Impfstoff und mindestens
Mehr▼
Finnischer Außenminister unterzeichnet Nato-Mitgliedsantrag
12 Std
Finnlands Außenminister Pekka Haavisto hat am Dienstag den Nato-Mitgliedsantrag seines Landes unterzeichnet. Zuvor hatte das finnische Parlament mit überwältigender Mehrheit für die Bewerbung
Mehr▼
Putin: Europa begeht mit Energiepolitik «wirtschaftlichen Selbstmord»
12 Std
Putin sagte, dass die hohen Energiepreise schon jetzt die Konkurrenzfähigkeit der Industrie in der EU schmälerten. Russland wende sich nun verstärkt nach Asien.
Zum Artikel...
Merkel tritt bei Verabschiedung von Ex-DGB-Chef Hoffmann auf
12 Std
Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) wird bei der Verabschiedung des kürzlich abgelösten Chefs des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, auftreten. Entsprechende Informationen des
Mehr▼