Industrie in Eurozone produziert weniger, Engpässe dämpfen
13.10.2021 11:16
Die Industrie in der Eurozone hat ihre Produktion im August gedrosselt. Die Betriebe stellten 1,6 Prozent weniger als im Vormonat her, wie das Statistikamt Eurostat mitteilt. Zuvor hatte es zwei
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Ist Bitcoin digitales Gold?
49 Min
Das Weltwährungssystem gerät zunehmend in Bedrängnis – selbst Gold ist in Verruf geraten. Bitcoin springt in die Bresche und zeigt – trotz seiner noch bestehenden Mängel – durchaus Potenzial.
Zum Artikel...
Energie-Krise und Lieferengpässe: Wer sind die Profiteure?
52 Min
Mittelstand und Verbraucher zahlen die Zeche für Energie- und Lieferkrise. Doch es gibt auch Profiteure.
Zum Artikel...
Einreise in die USA ab 8. November wieder möglich, aber nur mit Corona-Impfung
17 Std
Die USA heben die Corona-Einreisebeschränkungen nach Regierungsangaben zum 8. November auf. Reisende müssen dann vor Abflug eine von den USA anerkannte Covid-Impfung vorlegen. Zudem ist ein
Mehr▼
Pfizer/BioNTech treiben in EU Impfstoffzulassung für Kinder voran
17 Std
Pfizer und BioNTech haben bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur Daten für eine Erweiterung der bedingten Marktzulassung ihres Covid-19-Impfstoffs auf Fünf- bis Elfjährigen eingereicht. Einer
Mehr▼
Aktien von Virgin Galactic brechen um bis zu 20 Prozent ein
17 Std
Das Weltraumflug-Unternehmen hat den für Mitte 2022 geplanten kommerziellen Start eines eigenen Raumfahrtdienstes um einen Monat verschoben. Das Unternehmen des Milliardärs Richard Branson verliert
Mehr▼