Mobilität im Juli und August größer als vor der Pandemie
09.09.2021 16:42
Im Juli und August 2021 waren die Menschen in Deutschland mehr unterwegs als vor der Corona-Pandemie. Die Mobilität lag durchschnittlich vier Prozent über dem Niveau der entsprechenden
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Investition in Rüstungs-ETFs: Ist das moralisch vertretbar?
15 Std
Angesichts anhaltender geopolitischer Konflikte profitieren derzeit viele Rüstungskonzerne von deutlichen Kurssteigerungen. Wir sagen Ihnen, welche ETFs auf den Verteidigungssektor setzen und wie Sie in Rüstungs-ETFs investieren können.
Zum Artikel...
Der „Digital Services Act” - Regulierung mit Hintertür
17 Std
Das Digital Services Act-Paket der EU, welches die digitalen Dienste und Märkte künftig regeln möchte, ist brandaktuell. Es soll einen sichereren digitalen Raum schaffen, in dem die Grundrechte der Nutzer geschützt sind und gleiche Wettbewerbsbedingungen für Unternehmen gelten. Ist das möglich?
Zum Artikel...
Ukraine-Krieg: Ohne jede Aussicht auf baldigen Frieden
18 Std
Der Ukraine-Krieg geht jetzt schon ins dritte Jahr. Aus dem Westen reist wieder politische Prominenz zur Unterstützung in die Ukraine. Konkrete Hoffnung gibt es aber nicht.
Zum Artikel...
Falschgeld: Bundesbank meldet kräftigen Anstieg - darauf müssen Sie achten!
19 Std
Die Deutsche Bundesbank meldet einen Anstieg gefälschter Banknoten und Münzen. Einzelne Bundesländer sind besonders stark betroffen. Wie hoch das Risiko ist, wie sie Falschgeld erkennen und welche Maßnahmen Sie zum Schutz Ihres Geldes ergreifen können!
Zum Artikel...
Baerbock muss wegen Raketenalarms in Odessa in Schutzraum
24.02.2024 22:04
Außenministerin Annalena Baerbock hat bei ihrem Besuch im südukrainischen Odessa nach einem Luftalarm einen Schutzraum aufsuchen müssen. Der Alarm wurde am Samstagabend um 21.48 Uhr (Ortszeit)
Mehr▼