Britische Impfkommission rät von Impfung 12- bis 15-Jähriger ab
03.09.2021 17:49
Die britische Impfkommission (JCVI) hat sich überraschend gegen flächendeckende Corona-Impfungen von 12- bis 15-Jährigen ausgesprochen. Die Kommission erweiterte zwar ihre Impfempfehlung für an
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Sicherer Hafen: Yen ist der große Gewinner der Bankenkrise
22 Min
Vor dem Hintergrund der Bankenkrise erlebt der Yen ein massives Comeback. Investoren fliehen in die japanische Währung, um ihre Felle ins Trockene zu bringen.
Zum Artikel...
Trotz Corona: PetroChina meldet Rekord-Gewinn für 2022
2 Std
Obwohl die Corona-Beschränkungen die Nachfrage nach Kraftstoffen in China dämpften, meldet der größte Ölproduzent PetroChina des Landes für 2022 einen Rekord-Gewinn.
Zum Artikel...
Wagner-Chef: Schlacht um Bachmut hat beiden Seiten schwer zugesetzt
2 Std
Bei der Schlacht um Bachmut hat es nach Darstellung des Chefs der russischen Söldnertruppe Wagner, Jewgeni Prigoschin, auf beiden Seiten schwere Verluste gegeben. Die ukrainische Armee sei
Mehr▼
Kabinett beschließt Reform der Fachkräfte-Zuwanderung
4 Std
Die Bundesregierung will mit einer Reform der Fachkräfte-Einwanderung und mehr Weiterbildung für Beschäftigte sicherstellen, dass es in Deutschland genügend und gut ausgebildete Arbeitskräfte
Mehr▼
Kuwait verkauft Mercedes-Aktien für 1,4 Milliarden Euro
4 Std
Kuwaits Staatsfonds hat überraschen eine riesige Summe an Mercedes-Aktien zum Verkauf auf den Markt geworfen. Dies sorgte für einen Schreck an der Börse.
Zum Artikel...