Zahl der Rentenempfänger steigt, 341 Milliarden ausgezahlt
12.08.2021 10:47
In Deutschland haben im vergangenen Jahr 21,8 Millionen Menschen Leistungen aus gesetzlicher, privater oder betrieblicher Rente bezogen. Insgesamt wurden dabei 341 Milliarden Euro ausgezahlt, wie das
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Kein Freihandelsabkommen: Biden erteilt Johnson eine herbe Abfuhr
49 Sek
Die Träume von einem amerikanisch-britischen Freihandelsabkommen sind geplatzt.
Zum Artikel...
Experten: Spannungen auf dem deutschen Strommarkt könnten sich in einer Pleitewelle entladen
41 Min
Beobachtern zufolge geraten immer mehr kleine Strom- und Gasanbieter hierzulande unter ernsten finanziellen Druck.
Zum Artikel...
Evergrande will Zinsen zahlen - Investoren vorerst beruhigt
1 Std
Der schuldenbeladene Immobilienriese China Evergrande hat mit einem Zahlungsversprechen für eine heimische Anleihe die Nerven der Anleger beruhigt. Die Kerngesellschaft des Konzerns, Hengda Real
Mehr▼
Dax zur Eröffnung höher, Anleger blicken auf Fed-Entscheid
1 Std
Eine Reihe anstehender Entscheidungen mahnt Anleger derzeit zur Vorsicht. So könnte die Fed am Abend eine geldpolitische Wende einläuten.
Zum Artikel...
Bundestagswahl 2021: Um die Corona-Rechnung zu bezahlen, wird der Staat nach dem Vermögen der Bürger greifen
2 Std
Corona-Hilfen, riesige Defizite und wackelige Sozialsysteme: In der Staatskasse klafft ein gigantisches Loch. Um dieses zu stopfen, hat die Regierung jetzt das Vermögen der Bürger im Visier. Direkt nach der Wahl ist ein idealer Zeitpunkt für finanzrepressive Maßnahmen - für die Deutschen wäre es nicht das erste Mal.
Zum Artikel...