EU billigt Corona-Gelder für zwölf Staaten, nicht aber für Ungarn
13.07.2021 15:43
Die EU-Finanzminister haben die Investitions-Programme von zwölf Mitgliedsstaaten akzeptiert, mit denen sie die Corona-Krise bewältigen wollen. Darunter sind Deutschland, Spanien und Frankreich,
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Bankenkrise: Investoren fliehen in Geldmarkt-Fonds
1 Std
Vor dem Hintergrund der Bankenkrise fürchten Anleger um ihre Einlagen und fliehen massiv in Geldmarkt-Fonds. Diese gelten als sicher und bieten derzeit gute Renditen.
Zum Artikel...
Schottlands neuer Regierungschef betont Ziel der Unabhängigkeit
5 Std
Der zukünftige Regierungschef von Schottland, Humza Yousaf, macht sich für eine Unabhängigkeit von Großbritannien stark.
Zum Artikel...
Russland stationiert Atomraketen in Weißrussland
7 Std
Russland weitet seine nuklearen Kapazitäten auf das Territorium des Nachbarlands aus.
Zum Artikel...
Galeria Karstadt Kaufhof: Gläubigerversammlung stimmt Rettungsplan zu
7 Std
Die Gläubigerversammlung von Galeria Karstadt Kaufhof hat dem Insolvenzplan zur Rettung der letzten großen deutschen Warenhauskette zugestimmt. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
Mehr▼
Landesweite Massenproteste in Israel gegen Justizumbau
8 Std
In Israel spitzen sich die Massendemonstrationen gegen die geplante Justizreform zu.
Zum Artikel...