RKI meldet 592 Neuinfektionen, Inzidenz fällt auf 5,9
26.06.2021 09:29
Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet 592 neue Positiv-Tests. Das sind 516 weniger als am Freitag vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter auf 5,9 von 6,2 am Vortag. Der Wert gibt an,
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Spahn und Vaterlandsliebe? „Impfen ist ein patriotischer Akt“, sagt er
4 Sek
Die Appelle von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn an die noch nicht gegen das Coronavirus geimpften Bürger werden immer eindringlicher. „Impfen ist ein patriotischer Akt“, schrieb der
Mehr▼
Bombardier reduziert Verlust und erhöht Umsatzprognose
59 Min
BOMBARDIER - Bangalore: Der kanadische Flugzeughersteller hat aufgrund steigender Nachfrage nach Privat- und Firmenjets seinen Quartalsverlust auf 137 Millionen Dollar von 248 Millionen Dollar im
Mehr▼
Bundeswehr unterstützt Anhalt-Bitterfeld nach Cyberangriff
60 Min
Nach dem Cyberangriff vor etwa einem Monat hat der Landkreis Anhalt-Bitterfeld Unterstützung von der Bundeswehr erhalten. Ein Mitarbeiter vom Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr stehe
Mehr▼
Russland und Belarus halten im September gemeinsames Manöver ab
1 Std
Russland und sein Nachbarland Belarus halten im kommenden Monat ein großangelegtes Militärmanöver über ihre Grenze hinweg ab.
Zum Artikel...
Zahl der Firmenpleiten fällt laut staatlich gefördertem Institut auf Rekordtief
3 Std
Trotz Corona-Krise ist die Zahl der Firmenpleiten einer Studie zufolge im Juli auf einen historischen Tiefstand gefallen, behauptet ein Institut, das hauptsächlich staatlich gefördert wird.
Zum Artikel...