Steile Karriere: Wolfgang Schäubles Tochter ist Programmchefin bei der ARD
25.05.2021 10:46
Wolfgang Schäuble ist ein altbekannter Politiker, der seit 1972 ununterbrochen im Bundestag sitzt. Er verfügt über sehr viele Verbindungen in die Welten der Wirtschaft und Politik. Doch auch seine
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Jogi Löw: Jetzt haben wir verloren, sind alle enttäuscht, aber es ist ja nichts passiert
5 Std
Bundestrainer Joachim Löw: «Es war ein brutal intensives Spiel. Wir haben alles in die Waagschale geworfen, haben gefightet bis zum Schluss. Ein Eigentor hat das Spiel entschieden. Wir wussten,
Mehr▼
Kurios: Ausgerechnet Mesut Özil wird nach EM-Niederlage zum Twitter-Trend in Deutschland
5 Std
Die deutsche Nationalmannschaft hat zwar ohne Mesut Özil gegen Frankreich verloren. Doch der ehemalige Nationalspieler hat es nach der Niederlage trotzdem in die Twitter-Trends Deutschland
Mehr▼
Toni Kroos: In meinen Augen haben wir ein gutes Spiel gemacht
5 Std
Toni Kroos sagte nach der Pleite gegen Frankreich, dass die Nationalmannschaft „in seinen Augen ein gutes Spiel“ gemacht habe. Kroos wörtlich: „Was für uns gefehlt hat, war ein Tor. Ich
Mehr▼
JP Morgan ist der größte Silberpreis-Manipulator der Geschichte – Tatsächlicher Preis bei 1.000 Dollar pro Unze?
6 Std
US-Großbank JP Morgan ist bekannt als der größte Silberpreis-Manipulator der Geschichte. Doch die steigende Nachfrage, die Abkehr von fossilen Brennstoffen und die inflationäre Entwicklung könnten den Preis treiben. Am Ende könnte es tatsächlich zu einem Silberpreis von mindestens 1.000 Dollar kommen.
Zum Artikel...
Neues Zeitalter: Startschuss für den epochalen „Great Reset“ des Finanzsystems
6 Std
Das internationale Finanzsystem, das durch billiges Geld der Zentralbanken überflutet wurde, steht vor dem Kollaps, weil es marode ist. Der „Great Reset“ des Finanzsystems zur Schaffung einer neuen Währungsordnung beginnt. Die Welt geht einer „Schöpferischen Zerstörung“ entgegen.
Zum Artikel...