Berlin kündigt schrittweise Lockerungen an
11.05.2021 15:28
Berlin will einen abgestuften Weg der Lockerungen gehen. Der Senat beschließt angesichts der Sieben-Tage-Inzidenz, dass zunächst kommenden Montag die Kitas wieder einen sogenannten eingeschränkten
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Philippinen droht Verfahren wegen Tötungen im Kampf gegen Drogen
2 Std
Im Rahmen des Kampfes gegen Drogen in den Philippinen sollen Tausende Menschen von Todeskommandos getötet worden sein.
Zum Artikel...
Merkel wirbt bei der Nato für Aufarbeitung des Afghanistan-Einsatzes
2 Std
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Nato-Gipfel für eine Aufarbeitung des nach fast 20 Jahren zu Ende gehenden Militäreinsatzes in Afghanistan geworben. Man müsse darüber sprechen, was
Mehr▼
EZB-Direktorin will Ankäufe von Firmenanleihen "grüner" ausrichten
2 Std
Die EZB könnte aus Sicht von Notenbank-Direktorin Isabel Schnabel künftig bei ihren Firmenanleihenkäufen stärker klimafreundliche Unternehmen berücksichtigen. Einfach Klimasünder von den
Mehr▼
UN melden stärksten Anstieg der Lebensmittelpreise seit einer Dekade
3 Std
Die Vereinten Nationen beobachten einen starken Anstieg der Lebensmittelpreise in allen Teilen der Welt.
Zum Artikel...
Breite Forderungen nach Ende der Maskenpflicht im Freien
3 Std
Parteiübergreifend haben Politiker eine schrittweise Aufhebung der Maskenpflicht zunächst im Freien ins Gespräch gebracht. Angesichts sinkender Corona-Zahlen sollte dies geprüft werden, forderten
Mehr▼