Proteste nach tödlichem Polizeieinsatz gegen Schwarzen in Minneapolis
12.04.2021 10:13
In den USA ist es nach der erneuten Tötung eines Schwarzen durch einen Polizisten zu Protesten gekommen. Hunderte Menschen versammelten sich am Sonntagabend vor dem Polizeirevier der Stadt Brooklyn
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
USA: Einfuhrpreise steigen so stark wie seit 2011 nicht mehr
6 Min
Der Preisauftrieb von in die USA importierten Gütern bleibt hoch. Die Einfuhrpreise stiegen im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 10,6 Prozent, wie das Arbeitsministerium am Freitag in
Mehr▼
„Unsere Solidarität gilt den jüdischen Gemeinden“: Türkisch-Islamische Gemeinde DITIB verurteilt judenfeindliche Proteste in Deutschland
11 Min
In einer Mitteilung kritisiert die Türkisch-Islamische Gemeinde DITIB die antisemitischen Proteste in Deutschland: „Unsere Solidarität gilt den jüdischen Gemeinden. Antisemitismus hat wie jegliche gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit keinen Platz in unserer Gesellschaft und keinen Platz in unseren Reihen.“
Zum Artikel...
Mittelstandsverband warnt vor Exportbeschränkungen bei Holz
20 Min
Exportbeschränkungen für Holz sind aus Sicht des Mittelstandsverbands BVMW der falsche Weg. Denn die Konsequenzen wären fatal.
Zum Artikel...
Zentralrat der Muslime verurteilt antisemitische Proteste scharf
24 Min
Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, hat die antisemitischen Proteste vor Synagogen scharf kritisiert. «Ich verurteile entschieden solch widerliche Szenen»,
Mehr▼
Klaus Schwab hatte im November 2020 vor Cyber-Angriffen auf Stromversorgung und Gesundheitssystem gewarnt
46 Min
Im November 2020 hatte der Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, gesagt: „Wir alle wissen, dass das erschreckende Szenario eines umfassenden Cyberangriffs die Stromversorgung, den Transport, die Krankenhausleistungen und unsere Gesellschaft insgesamt vollständig zum Erliegen bringen könnte“. Er nannte dieses düstere Szenario „Cyber-Pandemie“.
Zum Artikel...