Mittelstand: Ausgangssperren sind für Geimpfte nicht zumutbar
29.03.2021 09:22
Der Mittelstandsverband BVMW fordert mehr Freiheiten für Geimpfte und Menschen, die einen negativen Corona-Test vorweisen können. "Wer getestet oder geimpft ist, muss seine Freiheiten wieder voll
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Europaparlament billigt neue EU-Schuldenregeln nach langwierigen Debatten
2 Std
Monatelang wurde über Europas neue Regen für Haushaltsdefizite und Staatsschulden diskutiert. Die EU-Abgeordneten sprechen sich nun für einen umstrittenen Kompromiss aus. Zufrieden sind jedoch nicht alle.
Zum Artikel...
Tesla streicht 400 Stellen in Grünheide, Berlin
4 Std
Der weltweit geplante Stellenabbau bei Tesla hat auch Folgen für die Gigafactory des US-Elektroautobauers in Grünheide bei Berlin. Das Unternehmen kündigte am Dienstag in einer Mitteilung den
Mehr▼
Lindner: Deutsche Wirtschaft hat eine "ausgeprägte Wachstumsschwäche"
5 Std
Finanzminister Christian Lindner hat der deutschen Wirtschaft eine "ausgeprägte Wachstumsschwäche" attestiert. „Meine Sorge ist die Entwicklung der privaten Wirtschaft. Die Wachstumsperspektive
Mehr▼
Bauministerin: Innenstädte brauchen vielfältigere Angebote
6 Std
Klara Geywitz wirbt für mehr Vielfalt in den deutschen Innenstädten, um damit stabilere Immobilienmärkte zu unterstützen. Ein Mix von Bibliotheken, Wohnungen, Kindergärten, Schulen und andere Bildungsangebote würde den Einzelhandel, der momentan in vielen Städten ins Stocken geraten ist, wieder ankurbeln.
Zum Artikel...
Palantir: Wie Vorurteile die sinnvolle Anwendung von Polizei-Software behindern
7 Std
Palantir Technologies ist ein Software-Anbieter aus den USA, der entweder Gruseln und Unbehagen auslöst oder Begeisterung unter seinen Anwendern. Kritiker halten das Unternehmn für eine undurchsichtige Datenkrake. Es scheint in der Beurteilung seiner beiden Chefs, Alex Karp und Peter Thiel, nur Schwarz oder Weiß zu geben. Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten haben einmal versucht, das Phänomen etwas gründlicher zu beleuchten, als nur einen Scheinwerfer auf den Börsenkurs zu richten.
Zum Artikel...