Wegen Blut-Gerinseln: 3 Norweger nach AstraZeneca-Impfstoff in zusätzlicher Behandlung
13.03.2021 17:39
In Norwegen werden drei Personen im Krankenhaus wegen Blutgerinnseln behandelt, nachdem sie kürzlich mit dem AstraZeneca-Impfstoff gespritzt worden waren. Das teilen die Gesundheitsbehörden des
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Welche Folgen der Fachkräftemangel in der Wirtschaft hat
3 Min
Die deutsche Wirtschaft klagt seit langem über Personalengpässe. Das hat viele Auswirkungen. Schnelle Besserung ist nicht in Sicht. Der DGB sieht auch strukturelle Probleme wie schlechte Bezahlung.
Zum Artikel...
Pistorius hält Wiedereinführung der Wehrpflicht für möglich
3 Min
Verteidigungsminister Boris Pistorius eröffnet die Debatte um eine Wiedereinführung der Wehrpflicht.
Zum Artikel...
Zeitung - VW denkt an Kooperation mit Renault für E-Auto
17 Std
Volkswagen zieht nach einem Bericht des "Handelsblatt" zur Entwicklung eines Elektro-Kleinwagens eine Kooperation mit Partnern in Betracht. Dabei sei nach Informationen von mehreren mit der
Mehr▼
CSU fordert Wiedereinstieg in die Atomkraft
18 Std
Die CSU fordert den Wiedereinstieg in die Nuklearenergie - genauer gesagt, in ihre modernste Varianten.
Zum Artikel...
Zeitung: Draghi könnte EU-Kommissionspräsident werden
18 Std
In Italien wird über eine mögliche Kandidatur des ehemaligen Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, für den Chefposten der EU-Kommission spekuliert. Die renommierte Tageszeitung
Mehr▼