Bundesländer favorisieren Lockdown bis zum 7. März
10.02.2021 15:35
Die Bundesländer favorisieren eine Verlängerung des Lockdowns um drei Wochen bis zum 7. März. Dies geht aus dem Entwurf der Länder für den geplanten Beschluss bei den Bund-Länder-Beratungen am
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Erzeugerpreise verzeichnen höchsten Anstieg seit 1974
9 Min
Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte stiegen im September um 14,2 Prozent zum Vorjahresmonat und damit so stark wie seit fast 47 Jahren nicht mehr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Ein
Mehr▼
Preisrallye vorerst gestoppt: Metallpreise fallen wieder
14 Min
Die nachlassende Furcht vor Versorgungsengpässen sorgt für Entspannung an den Industriemetall-Märkten. Der Preis für Kupfer fällt am Mittwoch um 1,4 Prozent auf 10.010 Dollar je Tonne. Aluminium
Mehr▼
Gazprom erwartet Rekordumsatz wegen steigender europäischer Gaspreise
13 Std
Der russische Energieriese erwartet angesichts steigender Erdgaspreise in Europa einen Umsatz auf Rekordhöhe in diesem Jahr. Zudem werde der Gewinn (EBITDA) die Marke von 45 Milliarden Dollar
Mehr▼
Bundesregierung weist polnische Kritik an Richterauswahl zurück
15 Std
Das Bundesjustizministerium hat die polnische Kritik an der Nominierung deutscher Richter zurückgewiesen. Die Europäische Kommission habe der deutschen Justiz im Rahmen eines Berichts vom 20. Juli
Mehr▼
Russland fordert von Deutschland Zertifizierung von Nord Stream 2
17 Std
Der russische EU-Vertreter Wladimir Tschischow hat von den deutschen Behörden eine Zertifizierung der Gaspipeline Nord Stream 2 noch dem 8. Januar verlangt. Ein solcher Schritt würde europäischen
Mehr▼