Preis für CO2-Sonderabgaben erreicht Rekordhoch
03.02.2021 14:32
Im Windschatten des steigenden Ölpreises verteuern sich auch CO2-Zertifikate. Der Preis für die von der EU ausgegebenen Papiere steigt um 7,4 Prozent auf ein Rekordhoch von 37,56 Euro je Tonne
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Özil entschuldigt sich für Ausraster beim Europa League-Spiel
25 Min
Der ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil teilte am Abend des 21. Oktober 2021 über Twitter mit: „Liebe Fenerbahçe-Fans. Die Reaktion, die ich gestern nach meiner Auswechslung gezeigt
Mehr▼
Internationale Klimaaktivisten protestieren mit Thunberg in Stockholm
55 Min
Wenige Tage vor der Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow haben Aktivisten um Greta Thunberg ihrer Forderung nach mehr Klimaschutz noch einmal Nachdruck verliehen, so die dpa. Bei einem Protestmarsch
Mehr▼
Ankündigung zur Drosselung der US-Anleihekäufe dämpft Kauflaune an Börsen
1 Std
Aussagen des US-Notenbankchef Jerome Powell zur nahenden Drosselung der Fed-Wertpapierkäufe dämpften die Kauflaune am Freitag allerdings etwas. Der US-Standardwerteindex Dow Jones und der breit gefasste S&P 500 konnten ihre anfänglichen Rekordhochs von 35.765,02 beziehungsweise 4559,67 Punkten nicht halten und notierten zuletzt kaum verändert bei 35.620 beziehungsweise 4537 Zählern.
Zum Artikel...
Dänemark baut die größte Windkraft-Anlage der Welt
3 Std
Das dänische Windturbinenunternehmen „Vestas“ hat angekündigt, die größte Windkraft-Anlage der Welt zu bauen. Die Anlage soll im kommenden Jahr in Betrieb genommen werden.
Zum Artikel...
Universität Bayreuth ehrt Wissenschaftsjournalisten Dirk Steffens
3 Std
Die Universität Bayreuth hat den Wissenschaftsjournalisten und Moderator Dirk Steffens mit einem Ehrendoktortitel gewürdigt.
Zum Artikel...