Deutschland beschränkt Einreisen aus Großbritannien, Portugal und Irland
29.01.2021 16:53
Die Bundesregierung verhängt zunächst bis zum 17. Februar ein weitgehendes Beförderungsverbot für Personen aus Großbritannien, Portugal und Irland sowie aus Brasilien und Südafrika. Ausnahmen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Biden hat es geschafft: Die Einheitsfront gegen China steht - jetzt fehlt nur noch Russland
4 Min
Biden hat eine Koalition gegen China geschmiedet. Jetzt fehlt nur noch Russland - wird Putin sich für den Westen entscheiden für oder das Reich der Mitte?
Zum Artikel...
Hält ein deutsches Atomkraftwerk einem Angriff von Terroristen stand?
5 Min
Können Terroristen ein deutsches Atomkraft stürmen und einen Gau auslösen? Die DWN sprachen mit einer Expertin über dieses brisante Thema.
Zum Artikel...
Das sind die wichtigsten Kryptowährungen der Welt
17 Min
Kryptowährungen sind vor über zehn Jahren mit der Finanzkrise entstanden. Befürworter von Bitcoin & Co. schätzen vor allem die Freiheit vor staatlichem Zugriff, Kritiker sehen genau darin ein Einfallstor für Missbrauch.
Zum Artikel...
Wasserstoff-Import aus Afrika: Deutschland irritiert mit astronomischer Berechnung
18 Min
Die Bundesregierung kann zuhause nicht den notwendigen Grünen Wasserstoff herstellen und ist deswegen auf den Import aus anderen Ländern angewiesen. Eine wichtige Partner-Region soll West-Afrika werden. Das Potenzial, das die Bundesregierung dort errechnet hat, wirkt aber schon fast wahnsinnig.
Zum Artikel...
Der Balkan: Interessen fremder Mächte heizen die Lage in der Krisenregion weiter an
3 Std
Die 18. Folge der großen geopolitischen DWN-Serie befasst sich mit der instabilsten Region Europas.
Zum Artikel...