Arbeitgeber warnen vor «Homeoffice-Bürokratie»
19.01.2021 13:27
Unmittelbar vor den Beratungen von Bund und Ländern zur Corona-Krise stemmen sich die Arbeitgeber gegen Vorgaben zu Homeoffice bei Unternehmen. «Nur wenige Tage nachdem der Bundespräsident, die
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
NZZ-Chef: "Die Zeit der liberalen Kreuzzüge ist vorbei."
35
Am Sonntag wurde dem Chefredakteur der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ), Eric Gujer, in der Frankfurter Paulskirche der Ludwig-Börne-Preis 2022 verliehen. In seiner Dankesrede spart er nicht mit Worten der Kritik an westlicher Geopolitik.
Zum Artikel...
Ukraine: Getreide-Exporte im Mai weiter im Tiefflug
4 Min
Seit Anfang Mai exportiert die Ukraine nur mehr rund ein Drittel des Getreides im Vergleich zum Mai 2021.
Zum Artikel...
Wachmann von katarischer Botschaft in Paris bei Attacke getötet
1 Std
Ein womöglich psychisch verwirrter Angreifer hat einen Wachmann der Botschaft von Katar in Paris tödlich verletzt. Der Mann sei festgenommen worden, gegen ihn werde wegen Totschlags ermittelt,
Mehr▼
Werftenverband: Russland-Sanktionen für Megajachtbauer "keine Katastrophe"
1 Std
Die EU-Sanktionen gegen russische Milliardäre sind aus Sicht des Werftenverbandes VSM für die deutschen Megajachtbauer keine Katastrophe. Der Markt sei entgegen dem öffentlichen Eindruck nicht
Mehr▼
Baerbock berät mit Amtskollegen über Sicherheitslage an der Ostsee
1 Std
Außenministerin Annalena Baerbock reist an diesem Dienstagabend zu Beratungen des Ostseerats nach Norwegen. Das teilte ein Sprecher des Auswärtigen Amts am Montag in Berlin mit. Die Beratungen der
Mehr▼