Wirtschaftsforscher senken Prognose für die Eurozone
22.12.2020 10:58
Drei Forschungsinstitute haben ihre gemeinsame Konjunkturprognose für die Eurozone kräftig nach unten korrigiert. Das Ifo-Institut in München, KOF in Zürich und Istat in Rom rechnen für das
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Notenbanken beenden Vereinbarung zur globalen Dollar-Versorgung
59 Sek
Die Europäische Zentralbank (EZB) und andere große Notenbanken wollen ihre koordinierte Aktion zur Versorgung von Geldhäusern mit günstigen dreimonatigen Dollar-Krediten auslaufen lassen. Die
Mehr▼
Bitcoin fällt erstmals seit Anfang März unter 50 000 Dollar
6 Min
Die Digitalwährung Bitcoin ist am Freitag erstmals seit dem 8. März unter die Marke von 50 000 Dollar gerutscht. Der Kurs fiel auf der Handelsplattform Bitstamp im frühen Handel auf etwas mehr als
Mehr▼
Hochschulen wünschen sich Ausnahmen von der "Bundes-Notbremse"
18 Min
Die Hochschulen fordern von der Bundesregierung schnelle Klarstellungen im Zusammenhang mit der sogenannten Bundes-Notbremse, die am heutigen Freitag in Kraft getreten ist. So sei zum Beispiel "Wechselunterricht" wie in Schulen eigentlich nicht machbar.
Zum Artikel...
Dax geht mau ins Wochenende - nachmittags US-Konjunkturdaten
31 Min
Die deutsche Börse zeigt sich am letzten Handelstag ruhig. Eine Auto-Aktie macht auf sich aufmerksam.
Zum Artikel...
Bundestag verabschiedet Nachtragshaushalt mit neuen Schulden
35 Min
Der Bundestag hat am Freitag den Nachtragshaushalt mit neuen Schulden von 60,4 Milliarden Euro beschlossen. Damit kann Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in diesem Jahr die Rekordkreditsumme von
Mehr▼