Macron spricht sich für Transferunion aus - Bundesregierung widerspricht
17.11.2020 14:22
Die Bundesregierung hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wegen dessen Bemerkung zum Euro und einer nötigen Transferunion deutlich widersprochen. "Wie im Frühjahr vereinbart, handelt es sich
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Corona-Schließungen sollen bis 10. Januar verlängert werden
31 Min
Bund und Länder planen mit Gastronomie und Hotel-Schließung bis 10. Januar. Indes hat Sachsens Ministerpräsident Kretschmer auf eigene Faust Ausgangsbeschränkungen fast im gesamten Bundesland verhängt.
Zum Artikel...
BioNTech: Impfstoff-Auslieferung in Großbritannien in den kommenden Tagen
40 Min
Das Mainzer Biotechunternehmen BioNTech erwartet in Großbritannien die Auslieferung seines mit Pfizer entwickelten Covid-19-Impfstoffs in den kommenden Tagen. Die Impfdosen für das Vereinigte
Mehr▼
25 nackte Männer: Belgische Polizei löst Orgie auf, Diplomaten und ein EU-Abgeordneter anwesend
2 Std
Die belgische Polizei hat in Brüssel eine „Corona-Orgie“ mit 25 nackten Männern aufgelöst. Besonders pikant: Unter dem Partyvolk befand sich auch ein EU-Abgeordneter.
Zum Artikel...
Betriebsrat bricht Gespräche mit Continental ab: "Rendite von 4 Prozent wichtiger als zehntausende Stellen"
2 Std
Die IG Metall hat die Gespräche mit Continental über massenweise Stellenstreichungen abgebrochen. Der Autozulieferer habe in den seit mehreren Wochen laufenden Sondierungsgesprächen zur Standort-
Mehr▼
In geheimer Mission: Venezuelas „schwarze Tankerflotte“ beliefert China mit Öl
3 Std
Venezuela exportiert trotz der US-Sanktionen Öl nach China. Dabei nutzt das Land eine „schwarze Tankerflotte“, die ihre Identität durch das Ausschalten von Transpondern verschleiert. Zudem werden Namen von Tankschiffen genutzt, die nicht mehr in Betrieb sind.
Zum Artikel...